Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home

23.03.2017

Lebenslang für den Mörder von Eching

Im Prozess um den Echinger Doppelmord ist das Urteil gefallen. Der 52-Jährige muss für den Mord an seiner Ex-Freundin und dem gemeinsamen siebenjährigen Sohn lebenslang hinter Gitter. Die besondere Schwere der Schuld hat das Gericht nicht festgestellt. Das heißt: Der Franzose kann nach 15 Jahren Gefängnis auf Bewährung freikommen. mehr »
23.03.2017

Statt setzt auf Kühe als natürlich Rasenmäher

Die Stadt Augsburg schafft sich mehr Kühe an. Auf einem Acker der Stadt südlich von Bergheim sollen bald schon Rinder weiden, die Stadt hat einen Bauer damit beauftragt, er will dort alte und seltene Rinderrassen ansiedeln. Die Stadt Augsburg setzt bereits länger auf das Projekt „Weidestadt Augsburg“, in der Wolfzahnau leben bereits Schottische Hochlandrinder, eine Ziegenherde ist an der Wertach unterwegs und die Lechheiden werden im Sommer von Schafen bewohnt.
23.03.2017

Panther feiern am Sonntag Saisonabschluss

Aus den Playoffs geflogen, aber eine sensationelle Saison gespielt. Die Augsburger Panther feiern sich und ihre Fans am kommenden Sonntag bei der Saisonabschlussfeier im Curt-Frenzel-Stadion. Gefeiert wird ab 12 Uhr. Es gibt Autogramme und Fotos mit den Spielern. mehr »
23.03.2017

Tickets für Bus und Tram werden teurer

Bus- und Straßenbahnfahren in Augsburg wird teurer. Voraussichtlich Mitte Juni wird der AVV die Preise um durchschnittlich drei Prozent nach oben schrauben. Das betrifft vor allem Einzeltickets, Abos sind weniger stark betroffen. Rund ein halbes Jahr später werden Einzelfahrkarten dann noch einmal deutlich teurer, dann soll nämlich die Tarifreform in Kraft treten. mehr »
22.03.2017

Zivilcourage-Training für Senioren

Die Augsburger Kripo veranstaltet am Donnerstagnachmittag ein kostenloses Zivilcourage-Training speziell für Senioren . Geplant sind Vorträge sowie Rollenspiele mit Verhaltenstipps in kniffligen Situationen. Im Kurs sollen Senioren lernen, wie sie tatsächliche Gefahrensituationen erkennen und dann richtig agieren. Das Training im Polizeipräsidium in der Gögginger Straße beginnt um 14 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. mehr »
22.03.2017

Mit dem Traktor bis zum Gardasee

Endlich einmal die Füße hochlegen und das süße Nichtstun genießen, so stellen sich viele von uns das Leben als Rentner vor. Johann Geißenberger aus Herbertshofen ist da ganz anders. Er ist aktiv, so etwas wie Langeweile kennt er nicht. Und jetzt macht er sich auf eine abenteuerliche Reise. Mit seinem Oldtimertraktor geht’s auf zum Gardasee. Eva Fischer hat Johann Geißenberger bei ihm zu Hause besucht. mehr »
22.03.2017

Margarete Heinrich für die SPD in den Landtag?

Es ist wohl jetzt schon klar, wer im nächsten Jahr für die Augsburger SPD in den Landtag ziehen soll: die Vorsitzende der Stadtratsfraktion, Margarete Heinrich. Ordnungsreferent Dirk Wurm war auch lange ein Kandidat, hat sich jetzt aber dafür entschieden, in Augsburg zu bleiben. mehr »
22.03.2017

Panther scheitern knapp, grandiose Saison geht zu Ende

Für die Augsburger Panther ist am Abend eine grandiose Saison zu Ende gegangen. Sie haben das letzte hart umkämpfte Spiel im Rahmen des Play-off-Viertelfinales gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 3:5 verloren. Sieben Mal mussten die Mannschaften gegeneinander antreten bis der Sieger feststand. mehr »
22.03.2017

Mehr alte Trams unterwegs, die neuen werden gewartet

Die Stadtwerke schicken nach und nach ihre Trams zur Wartung, was auch die Fahrgäste an der ein oder anderen Stelle spüren werden. Ausfälle wird es deshalb nicht geben, sagen die Stadtwerke, es wird aber jeweils ein kleiner Teil der Niederflur-Fahrzeuge, der sogenannten Combinos, wegfallen. Deshalb sind ab jetzt mehr als sonst alte Fahrzeugmodelle – teilweise noch mit Treppeneinstieg – unterwegs. mehr »